Unser Festivalsommer 2022

In diesem Jahr wird gefeiert – es gibt uns 20 Jahre!

Der Leutzscher KunstRasen möchte Sie und Euch einladen, sich auch in diesem Sommer wieder gut unterhalten zu lassen.
Freuen Sie sich mit uns auf einen be-„swingten“ Festivalabend, ein etwas anderes Rumpelstilzchen und nicht ganz ernst gemeinte Political Correctness.

Genießen Sie das üppige Grün der Leutzscher Gärten, nette Gespräche und kleine Köstlichkeiten.
Wir freuen uns schon auf Sie!

Ihr Leutzscher KunstRasen!

Lass uns ein bisschen SWINGEN

Samstag 02. Juli 2022 — 20.00 Uhr
Philipp-Reis-Straße 7

Quelle: Stephan Drewianka

Quelle: Stephan Drewianka

Lass uns ein bisschen SWINGEN

Friedrich Rau präsentiert sein Debüt-Album „Lass uns ein bisschen SWINGEN“. Der bekannte Musicaldarsteller und Singer-Songwriter wagt sich auf neues Terrain und swingt sich durch den Abend.
Mit Friedrich Rau verbindet sich die Vergangenheit mit der Gegenwart, die 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts mit den 20er Jahren der aktuellen Zeit. Swing fusioniert mit fetten Bässen, Electro-Beats und deutschen Texten. Erstmals können die Zuschauer live miterleben, wie aus diesen unterschiedlichen Elementen etwas ganz Neues entsteht.
An Bord hat Friedrich hochkarätige Musiker. Am Kontrabass wird Friedrich Rau begleitet von Matthias Eichhorn, der bereits Teil unterschiedlichster Bandprojekte (u.a. Clueso) war. Sebastian Stahl verkörpert am Hybrid-Drum-Set die moderne Dimension und bereichert mit Beats, Samples und Electronic Sounds. Last, but certainly not least, wird die Band komplettiert von Tim Ludwig an der Gitarre, der auch als Co-Songwriter und Mitentwickler eine wichtige Rolle spielt.
Friedrich und Band präsentieren tanzbare Ohrwürmer mit Witz und Inhalt. So versorgen sie ihr Publikum mit swinging Vibrations und einem unwiderstehlich positiven Lebensgefühl, wenn es am 02. Juli heißt:
Lass uns ein bisschen swingen!

www.friedrichrau.de

ab 23 Uhr: „mira-mas“ Swing – Feuershow

Maria & Ron sind zwei Artisten aus Leipzig und arbeiten seit 2004 intensiv zusammen.
In ihren Darbietungen und Shows fließen Ihre langjährigen Erfahrungen aus Artistik und Bewegungstheater zusammen. Sie erzählen poetische Geschichten, die die Zuschauer berühren und sich durch sinnliche Ausdruckskraft und technische Präzision auszeichnen. Freuen Sie sich mit uns auf eine be-„swingte“ Feuershow.

www.mira-mas.de

Rumpelstilzchen – etwas anders erzählt.

Sonntag 03. Juli 2022 — 11.00 Uhr
Philipp-Reis-Straße 7

Kinder_Stern

Kinder-Veranstaltung:
Rumpelstilzchen – etwas anders erzählt. Ein artistisches Märchen für Groß & Klein

Es war einmal ein König und dem war immer langweilig… und seine Fitnesstrainerin erlaubte ihm nur an einem Tag im Jahr, an seinem Lieblingslolly zu lutschen.

Doch eines Tages kam der Müller und erzählte dem König von seiner schönen, klugen Tochter…

Maria und Ron Kross nennen sich „mira-mas“, was so viel bedeutet wie: Es gibt viel zu sehen.
Rumpelstilzchen – Ja, da gibt es wirklich viel zu sehen. Ein artistisches Märchen für Groß und Klein, gespickt mit halsbrecherischen Körperstapeln, wilder Jonglage und echtem Feuer, das Kinderherzen höher schlagen lässt.

www.mira-mas.de

„5 % Würde“ – Kabarett Leipziger Pfeffermühle

Samstag 03. September 2022 — 20.00 Uhr
Grundstück wird noch bekannt gegeben

 

Leipziger Pfeffermühle

„5 % Würde“ – Kabarett Leipziger Pfeffermühle

Es wird gewählt in Deutschland. Wahlweise ein Parlament, ein Senat, ein Bürgermeister, ein Elternbeirat oder ein stellvertretender Gartenvorstand.

Vier Mitglieder der Leipziger Pfeffermühle versuchen mit Würde die Hürden der Political Correctness zu umgehen und geben mit Zweitstimme erste Prognosen, letzte Umfragewerte und vorläufige Sitzverteilung zum Besten,
musikalisch bestückt mit vielen bekannten „ABBA-Songs“. Die Liedinhalte wollten aus Aktualitätsgründen zu 100 % würdevoll vergewaltigt werden. Und dem sind die Kabarettisten schweren Herzens nachgekommen.

Freuen Sie sich auf ein humorvoll – kritisches Programm der Leipziger Pfeffermühle!

www.kabarett-leipziger-pfeffermuehle.de

« Older posts