Sommer Programm 2018

Auch 2018 geht es munter weiter auf Leutzscher Rasenflächen. Wir haben wieder ein sehr vielfältiges Programm für Sie zusammengestellt. Freuen Sie sich auf den Sommer und am 22.06.2018 auf Pigor & Eichhorn, das Berliner Kabarett- und Chanson-Duo. Am 01.09.2018 gefolgt vom Figurentheater mit dem Stück „Vermessung der Welt“ und am Tag darauf (02.09.2018) zur Kinderveranstaltung, das Theater Töfte  mit dem Stück „Ritterhelmpflicht für kleine Drachen“.

Wir freue uns auf Sie und wünschen allen Kunstrasen-Freunden einen guten Start in das neue Jahr.

PIGOR SINGT. BENEDIKT EICHHORN MUSS BEGLEITEN.

AUSVERKAUFT!!

Konzert – Kabarett- und Chanson

Freitag 22. Juni 2018 — 20.00 Uhr
Otto-Schmiedt-Straße 30

PIGOR & EICHHORN ©-Foto: Thomas Nitz

PIGOR & EICHHORN ©-Foto: Thomas Nitz

Pigor und Eichhorn sind ausgezeichnet. Oft und verdient. Wegen dieser speziellen Mischung aus Provokation und Lust am Neuen, aus ungewöhnlicher Virtuosität in Texten und Musik, aus präziser Beobachtung und gnadenloser Kommentierung des Zeitgeistes.

Das Musik-Duo Pigor & Eichhorn sind eine Ausnahmeerscheinung in der Kabarettlandschaft und ihr eigenes Medium ist der „Salon-HipHop“.
mehr lesen

„Die Vermessung der Welt“

Figurentheater für Erwachsene

Samstag 01. September 2018 — 20.00 Uhr
Mathiesenstraße 3a

Die Vermessung der Welt

Wir erleben ein raffiniertes Spiel frei nach dem fantastischen Roman von Daniel Kehlmann. Mit viel hintersinnigem Humor und philosophischem Feinsinn wird dem Leben und Forschen von Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauss mit den Mitteln des Objekt-, Figuren- und Schauspieltheaters nachgespürt. Alt, berühmt und ein wenig sonderbar geworden, begegnen sich diese beiden „größten Köpfe“ der deutschen Wissenschaft 1828 in Berlin – und nun bei uns auf dem Leutzscher KunstRasen…
mehr lesen

Theater Töfte – „Ritterhelmpflicht für kleine Drachen“

Kinderveranstaltung

Sonntag 02. September 2018 — 11.00 Uhr
Mathiesenstraße 3a

Ritterhelmpflicht für kleine Drachen
Ralf Kiekhöfer gründete 1984 des Theater Töfte. Er kommt zu uns mit einer mittelalterlichen Mär von einer Drachendame, kühnen Recken, wagemutigen Burgdamen und einem wackeren Spielmann. Mit großen Figuren, viel Musik und Mitspielaktionen.

mehr lesen

Sommer Programm 2017

Die KunstRasen-Saison 2017 ist zu Ende. Auch in diesem Jahr freue wir uns über die zahlreichen Gäste die ihren Weg in unsere Gärten fanden. Der Zuspruch zu unseren Veranstaltungen lässt uns immer wieder positiv in die Zukunft blicken.

Nun geht es in die Winterpause und die Kuration des Sommer Programms 2018. Wir haben schon einige potentielle Highlights im Petto.
Freuen Sie sich drauf. Wir halten Sie gern wie gewohnt auf unserer Website und unserer Facebookseite auf dem laufenden.

DoubleBeats – Percussion-Duo

Konzert

09. September 2017 — 19.30 Uhr
Philipp-Reis-Straße 7

DB

2012 gründeten Ni Fan (China) und Lukas Böhm (Deutschland) während ihres Studiums an der Hochschule für Musik ‚Hanns Eisler‘ in Berlin das Percussion-Duo „DoubleBeats“. Mittlerweile zählen sie als erstes Percussion-Ensemble im Bereich Kammermusik weltweit zu den international erfolgreichsten Schlagzeugensembles. Anfang 2017 spielte das Duo ihre neue CD „It’s all about classic…“`wieder mit dem mehrfachen Grammy- und Echopreisträger Jakob Händel in der Philharmonie Berlin ein. In Leipzig werden sie uns mit alter und zeitgenössischer Musik begeistern.

VORBAND
Jazzduo Paul Bernewitz & Emil Wahlgren

Seit Sommer 2016 musizieren die beiden jungen jazz-begeisterten Musiker aus Leipzig gemeinsam. Ihre besondere Liebe gilt der klassischen Jazz-Literatur, dem American Songbook. Im Dezember 2016 nahmen sie ihre erste CD auf. Aus ihr werden sie uns einige Kostproben vorstellen.

AUSSTELLUNG – Malerei & Grafik
Maraike Szesny

Die Berliner Künstlerin Maraike Szesny, studiert seit 5 Jahren Malerei in der Klasse Ingo Meller an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) Leipzig. Ihre Arbeiten sind geleitet durch einen persönlichen Reflexionsprozess der sich aus einer Art Forschung mit verschiednen Bildtypen, Materialien und Farbigkeit ergibt.

Idee und Form stehen bei diesem Prozess in einem ständigen Dialog und es entstehen Bilder, in denen Figur, Linie und Fläche eigene Geschichten, Assoziationen und Stimmungen entwickeln.
Im Rahmen des Sommerprogramm 2017 des Leutzscher KunstRasen wird sie unter anderem Grafiken und Zeichnungen auf Papier ausstellen.

 

Knalltheater – „Von Monstern und anderen Wesen“

Improtheater für Kinder

…für groß und klein (ab 4 Jahre)

10. September 2017 — 11.00 Uhr
Philipp-Reis-Straße 7

Knalltheater

Knalltheater ist ein 2003 ins Leben gerufenes Label, das für große und kleine Nasen komisches Theater macht. Der Gründer Larsen Sechert, vielen bekannt als Clown Gerno Knall, ist mit seinem Ensemble alljährlich auf den von ihm organisierten Straßentheatertagen Leipzig, im Neuen Schauspiel oder der Kinobar Prager Frühling zu sehen. Ein ganz besonderes Format ist das Improtheater für Kinder. Alles verwandelt sich in Monster, die Menschen, die Stühle, Fuß und Finger… Monster überall. Was tun? Dieser Frage stellen sich die Knalltheaterspieler und improvisieren die Ideen der Kinder – aus dem Stegreif.

BUCHLESUNG
Michael Oertel „Helfe-Elfe Magda in den Rocky Mountains“

Michael Oertel geht seit 1967 mit offenem Herzen, Auge und Mund seiner Wege. Was er auf diesen erlebt und entdeckt, hält er fest. Mit Worten und Bildern beschreibt er, was ihm die Realität vor die Füße wirft: Absurdes, Trauriges, Alltägliches, Menschliches oder Wunderschönes. Michael Oertel unterhält, verblüfft und lässt nicht locker! Er wurde bereits mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

helfe-elfe-magda-in-den-rocky-mountains_9783956314568

Delta Q Vokalband – „Wann, wenn nicht wir!“

Konzert

23. Juni 2017 — 20.00 Uhr
Parkgrundstück* „Mädlervilla“

*„Mädlervilla“, Hans Driesch-Straße 2

header-Delta-Q-2017

Die mehrfach preisgekrönte Vocal-Boygroup aus Berlin ist ein Klangerlebnis der ganz besonderen Art. Die vier sympathischen Musiker Sebastian Hengst, Till Buddecke, Martin Lorenz und Leopold Hoepner produzieren mit ihrem dynamisch-warmen Klang, ihrer gebündelten Energie und dem richtigen Quantum Groove Vokalmusik von ausgesprochen hohem Unterhaltungswert. Dabei bewegen sich die vier jungen Männer unglaublich lässig in unterschiedlichsten Stilrichtungen der populären Musik. Mit ihren anspruchsvollen Arrangements neu interpretierter Coversongs unterhalten sie die Zuschauer ebenso wie mit ihren eingängigen Eigenkompositionen, stets gepaart mit einer energiegeladenen, abwechslungsreichen Show für Auge und Ohr.

AUSSTELLUNG
Norina Narewski-Fuchs – Gesangs-Atelier

Eine feinfühlige Seele wird von Farben angesprochen, eine noch feinfühligere vom Klang.

Fuchs

DANKE 2016

Der Sommer geht zu Ende und damit auch die KunstRasen Saison 2016. Wir erinnern uns gern an eindrucksvolle Momente mit Comedian Karsten Kaie und der bezaubernden June Coco und Band.

Wir bedanken uns bei allen Unterstütztern, Partnern und vor allem bei unseren Zahlreichen Gästen für die Treue.

Impressionen aus 2016

JUNE COCÓ „THE ROAD“

JUNE-COCo_web

03. September 2016 — 20.00 Uhr
Parkgrundstück* „Mädlervilla“

*„Mädlervilla“, Hans Driesch-Straße 2

mehr lesen

« Older posts