Category: Allgemein (page 1 of 3)

Die Kaminer Show 2019

AUSVERKAUFT!

Samstag 29. Juni 2019 — 20.00 Uhr
Mathiesenstraße 3a*

Bestseller-Autor-Wladimir-Kaminer-liest

Wladimir Kaminer liest…

…aus seinem 2018 erschienenen Buch „Die Kreuzfahrer“. Er erzählt uns mit dem ihm eigenen Witz von den zwei großen Gruppen unserer Zeit, die sich in Bewegung
befinden, den Touristen und Flüchtlingen – freiwillig und unfreiwillig Reisende. Die Gegensätzlichkeit könnte größer nicht sein…Kreuzfahrten als Spitze des Massentourismus? Kaminer selbst vergleicht Kreuzfahrtschiffe mit der Arche Noah: Während auf dem krisengeschüttelten Festland Weltuntergangsstimmung herrsche, sei die Welt an der Schiffsbar noch in Ordnung.
Im Anschluss an die Lesung lädt der Leutzscher KunstRasen e.V. zur Russendisco ein. Und dazu vielleicht ein Gläschen Vodka?

 

AUSSTELLUNG – Malerei

Elmar Schenkel

…war viele Jahre Professor für englische Literatur an der Uni Leipzig. Er ist zudem Autor, Übersetzer, Reiseschriftsteller und -maler. Seine Bilder aus Rumänien, Westfalen, Italien oder Russland, seine von ihm selbst illustrierten Reisebücher aus Japan und den USA belegen eine Suche nach Welten, die immer wieder zu eigenen werden wollen.

(* Zugang zur Mathiesenstraße 3a bitte über Paul-Michael-Straße)

Prinzessin Isabell und der Kartoffelkönig

 Kindertheater

Sonntag 30. Juni 2019 — 11.00 Uhr
Mathiesentraße 3a*

isabell (002)

Puppenspiel des Theaters WiWo nach einem Märchen von Urte Grauwinkel

Im Schloss folgt ein Fest dem anderen, der König lebt in Saus und Braus, Essen ist sein Leben. Dabei wird er dicker und kränker und kann nicht mehr regieren. Seine Tochter möchte ihm gerne helfen. Aber wie soll sie das ihrem Vater vermitteln? Ein falscher Ratgeber hat sich im Schloss eingenistet. Er flüstert ihm ein, sein ungesundes Leben fortzusetzen. Da kommt der Prinzessin ganz unerwartet das lustige Gemüsevolk aus dem Ökoland zu Hilfe.

Es spielen: Wilmi und Wolfgang Gerber

Leichte Musik aus schweren Trichtern

Freitag 30. August 2019 — 20.00 Uhr
Philipp-Reis-Straße 7

mtq_00000jpg - tuba dunkel

Konzert des Melton Tuba Quartetts
Sie beschreiben sich selbst als das einzige, aber gar nicht artige professionelle Tubistenquartett Deutschlands. Seit über 3o Jahren erweisen sie sich bei ihren Konzerten in aller Welt als ein starker Publikumsmagnet und genießen zu Recht einen herausragenden Status. Die Vier musizieren mit ihren großen Instrumenten auf einem unglaublich hohen Niveau. Das Geheimnis ihres Erfolgs liegt nicht zuletzt auch im Musik-Mix ihres Programms, der von der Klassik bis zum Jazz reicht. Zu ihrem Konzert präsentieren sie neben Ausschnitten ihrer neuen CD auch echte Leckerbissen aus dem jahrelang erprobten Bühnenrepartoir – begleitet von einer charmant abwechslungsreichen Moderation.

 

AUSSTELLUNG – Malerei

ANNA VON DER WEIDE

…ist eine 16-jährige Schülerin aus Leipzig. Mit Leidenschaft widmet sie sich seit ihrer Kindheit dem Malen und Zeichnen von Portraits und Landschaften. Sie probiert sich mit allen Materialien aus, von Bleistiftzeichnung bis Ölfarbe. Gefördert wird sie seit 3 Jahren im Malstudio „PALETTE“ durch den Kunstmaler und -lehrer Maysey Faynberg.

Sommerprogramm 2018

PIGOR SINGT. BENEDIKT EICHHORN MUSS BEGLEITEN.

Konzert – Kabarett- und Chanson

Freitag 22. Juni 2018 — 20.00 Uhr
Otto-Schmiedt-Straße 30

PIGOR & EICHHORN ©-Foto: Thomas Nitz

PIGOR & EICHHORN ©-Foto: Thomas Nitz

Pigor und Eichhorn sind ausgezeichnet. Oft und verdient. Wegen dieser speziellen Mischung aus Provokation und Lust am Neuen, aus ungewöhnlicher Virtuosität in Texten und Musik, aus präziser Beobachtung und gnadenloser Kommentierung des Zeitgeistes.

Das Musik-Duo Pigor & Eichhorn sind eine Ausnahmeerscheinung in der Kabarettlandschaft und ihr eigenes Medium ist der „Salon-HipHop“.
mehr lesen

„Die Vermessung der Welt“

Figurentheater für Erwachsene

Samstag 01. September 2018 — 20.00 Uhr
Mathiesenstraße 3a

Die Vermessung der Welt

Wir erleben ein raffiniertes Spiel frei nach dem fantastischen Roman von Daniel Kehlmann. Mit viel hintersinnigem Humor und philosophischem Feinsinn wird dem Leben und Forschen von Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauss mit den Mitteln des Objekt-, Figuren- und Schauspieltheaters nachgespürt. Alt, berühmt und ein wenig sonderbar geworden, begegnen sich diese beiden „größten Köpfe“ der deutschen Wissenschaft 1828 in Berlin – und nun bei uns auf dem Leutzscher KunstRasen…
mehr lesen

Theater Töfte – „Ritterhelmpflicht für kleine Drachen“

Kinderveranstaltung

Sonntag 02. September 2018 — 11.00 Uhr
Mathiesenstraße 3a

Ritterhelmpflicht für kleine Drachen
Ralf Kiekhöfer gründete 1984 des Theater Töfte. Er kommt zu uns mit einer mittelalterlichen Mär von einer Drachendame, kühnen Recken, wagemutigen Burgdamen und einem wackeren Spielmann. Mit großen Figuren, viel Musik und Mitspielaktionen.

mehr lesen

Sommerprogramm 2019

Der Leutzscher KunstRasen e.V. geht auf Reisen!

Aber keine Bange, auch im 17. Jahr öffnen sich dafür wieder die Gartentore Leutzscher Villengrundstücke. Von hier aus geht es gemeinsam mit Ihnen auf Kreuzfahrt. Wir holen uns die Vielfalt der Welt in Bildern und Tönen auf den Rasen.

Ökologie und gesunde Lebensweise sind dabei Themen für Groß und Klein!

Kaufen Sie sich ein Ticket und gehen Sie gemeinsam mit uns auf Gedankenreise!

Sommer Programm 2017

Die KunstRasen-Saison 2017 ist zu Ende. Auch in diesem Jahr freue wir uns über die zahlreichen Gäste die ihren Weg in unsere Gärten fanden. Der Zuspruch zu unseren Veranstaltungen lässt uns immer wieder positiv in die Zukunft blicken.

Nun geht es in die Winterpause und die Kuration des Sommer Programms 2018. Wir haben schon einige potentielle Highlights im Petto.
Freuen Sie sich drauf. Wir halten Sie gern wie gewohnt auf unserer Website und unserer Facebookseite auf dem laufenden.

DoubleBeats – Percussion-Duo

Konzert

09. September 2017 — 19.30 Uhr
Philipp-Reis-Straße 7

DB

2012 gründeten Ni Fan (China) und Lukas Böhm (Deutschland) während ihres Studiums an der Hochschule für Musik ‚Hanns Eisler‘ in Berlin das Percussion-Duo „DoubleBeats“. Mittlerweile zählen sie als erstes Percussion-Ensemble im Bereich Kammermusik weltweit zu den international erfolgreichsten Schlagzeugensembles. Anfang 2017 spielte das Duo ihre neue CD „It’s all about classic…“`wieder mit dem mehrfachen Grammy- und Echopreisträger Jakob Händel in der Philharmonie Berlin ein. In Leipzig werden sie uns mit alter und zeitgenössischer Musik begeistern.

VORBAND
Jazzduo Paul Bernewitz & Emil Wahlgren

Seit Sommer 2016 musizieren die beiden jungen jazz-begeisterten Musiker aus Leipzig gemeinsam. Ihre besondere Liebe gilt der klassischen Jazz-Literatur, dem American Songbook. Im Dezember 2016 nahmen sie ihre erste CD auf. Aus ihr werden sie uns einige Kostproben vorstellen.

AUSSTELLUNG – Malerei & Grafik
Maraike Szesny

Die Berliner Künstlerin Maraike Szesny, studiert seit 5 Jahren Malerei in der Klasse Ingo Meller an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) Leipzig. Ihre Arbeiten sind geleitet durch einen persönlichen Reflexionsprozess der sich aus einer Art Forschung mit verschiednen Bildtypen, Materialien und Farbigkeit ergibt.

Idee und Form stehen bei diesem Prozess in einem ständigen Dialog und es entstehen Bilder, in denen Figur, Linie und Fläche eigene Geschichten, Assoziationen und Stimmungen entwickeln.
Im Rahmen des Sommerprogramm 2017 des Leutzscher KunstRasen wird sie unter anderem Grafiken und Zeichnungen auf Papier ausstellen.

 

Older posts